Schachfreunde Schwarz-Weiss Merzhausen

Zacharias Heck profiliert sich als Verliertheoretiker!


Zum Abschluss des Schachjahres 2013 führten wir begleitend zur Weihnachtsfeier das 2. Verliererturnier durch. Es zeigte sich, dass großes Geschick dazu gehört, möglichst viele Partien zu verlieren. So konnte sich Zacharias Heck - er entwickelte ganz nebenbei eine eigenständige Eröffnungstheorie dieser Schachvariante - mit deutlichem Abstand (4,5 Punkte aus 5) durchsetzen; ein hochwertiger Apfelentkerner aus Edelstahl, der dem Erstplatzierten winkte, ging damit in seinen Besitz über. Herzlichen Glückwunsch! 

Es folgten Attila Boda (2,5 Punkte) auf dem zweiten und Jörg, Christoph, Rainer und Philipp mit jeweils zwei Zählern auf dem geteilten dritten Platz.

Drucken

Seite zuletzt geändert am: 23.12.2013, 16:55 von Admin Philipp   -   © 2014 Schachfreunde Schwarz-Weiss Merzhausen e.V. www.sf-merzhausen.de